Startseite
    so bin ich also?.. achsooo...
    Dadadam
    Krams
    Tüdeldü
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 

http://myblog.de/koenigin.von.schweden

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
der ultimative persönlichkeitstest.. woher wissen die das? öÖ

Zu 61 % sind Sie: Profil A:

Leben: Du verzweifelst sehr schnell und kannst nichts verarbeiten. Vielleicht hegst du schon seit Jahren irgendeinen Groll gegen etwas, weil du nie richtig über deine Zustände sprichst, obwohl du sonst sehr offen bist. Du tust von außen her so, als wärst du stark und fröhlich, auch wenn du innerlich sehr zerbrechlich und traurig bist. Wenn du zu oft Sachen verdrängst und sogar auf Fragen wie „Ist alles in Ordnung?“ mit einer Lüge antwortest, wird dir später vielleicht niemand mehr richtig abkaufen, wenn du dich doch überwindest zu sagen, wie schlecht es dir geht. Außerdem weißt du nicht genau, was du willst und bist dir nie sicher, welcher Weg aus dem Teufelskreis führt. Tipp: Öffne dich mehr und sage direkt, wenn du Hilfe brauchst. Das ist schwer, aber es wird helfen.

Freundschaft: Deine Freunde sind dir das Wichtigste überhaupt! Du wüsstest gar nicht, was du ohne sie tun würdest und du bist dankbar, dass du sie hast. Aber vertrau nicht so schnell. Naiv bist du nicht, aber gutgläubig und sehr harmoniebedürftig. Gibt es etwas, das du mehr hasst als Streit mit deinen Freunden? Wahrscheinlich nicht. Sei trotzdem nicht allzu verwundert, wenn nicht alle so freundschaftsbedürftig sind wie du. Nicht alle brauchen so eine freundschaftliche, vertrauliche Atmosphäre, wie du sie liebst. 

Liebe: Ist es vielleicht so, dass du immer in die falschen Typen verliebt bist? Machos, Bad Boys, all die Typen, die dir nicht gut tun? Irgendwie ist diese arrogante, kühle Art genau das, das dich anzieht. Hör mal – sieh dich um, es gibt reichlich Jungs, die besser für dich wären. Das, was du wirklich brauchst, ist ein selbstbewusster, lässiger Kerl, an den du dich anlehnen kannst, zu dem du aufsehen kannst und der dich auch wirklich versteht. Klar kannst du auch einen deiner Bad Boys haben, nur die finden dich wahrscheinlich einfach total süß aussehend und mögen deine Art, dich zurückzuhalten. Ich wette, es gibt in deinem Umfeld jemanden, der viel besser zu dir passen würde, mach ruhig mal die Augen auf! Tipp: Nimm den guten Kerl, er ist es!
19.6.08 18:18
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung